• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Start Autocross Ausschreibung
Am 27.08.2016 findet unser nächstes Autocrossrennen statt. http://www.westerkamp-racing.de

Ausschreibung (Regelement) für das Autocrossrennen


Der Startschuss fällt um 18.30 Uhr. Das Startgeld für beide Tage beträgt 70,- € inkl. 3 Eintrittskarten,
das Renngelände ist in Molbergen im Industriegebiet Hohe Feld Straße, wo auch sonst!!

 

Rennmodus


• Ein Team muss mindestens aus 3 Personen bestehen
• Die Renndauer beträgt 2,5 Stunden
• 3 Boxenstopps sind Pflicht in dem ein Fahrerwechel stattfinden muss. Ein Wechsel wird
wie immer in der Halbzeit des Rennens auf der Strecke erfolgen, wobei danach die
Fahrtrichtung geändert wird. Die anderen beiden Wechsel erfolgen unter aufsticht in der
Helferzohne während der Rennzeit.
• Der Start erfolgt als Le-Mans Start, wie im letzten Jahr
Dabei müssen die Fahrer und die Mechaniker abseits des Autos stehen und nach der Eröffnung
des Rennens zu Ihren Autos laufen und den Reifenwechsel als erstes durchführen. Hierzu ist
nur ein Radkreuz erlaubt. Selbstverständlich muss der Reifen, wie im letzten Jahr einmal um
das Auto getragen werden
Erst nach dem Reifenwechsel dürfen die Fahrer in Ihr Auto steigen und los fahren. 
• Beim halbzeit  Boxenstop kommt das Safety Car auf die Strecke, um die Autos wieder auf der
Startgeraden anzuhalten. Sobald das letzte Auto angehalten hat, wird durch das Schwenken
der Zielflagge signalisiert, dass nun die Fahrer aussteigen müssen und die Ersatzfahrer 
aus der Helferzone zu Ihren Fahrzeugen gehen können zum Fahrerwechsel. Weitere Stopps
sind in der Helferzone möglich.
• Das Mindestalter beträgt 18 Jahre
• Fahrerlaubnis der Klasse B (Autoführerschein) ist Pflicht
• Die ersten 5 Teams erhalten jeweils einen Pokal
• Ein Teamname ist erforderlich
• Alkohol am Steuer ist nicht erlaubt und muss gesondert auf dem Haftungsausschluß
unterschrieben werden.
Sieger ist das Team mit den meist gefahrenen Runden (gefahren wird mit Transpondern )
Der Veranstalter kann, wenn erforderlich, eine WILD CARD vergeben.

 

Details zum Auto


• Zugelassen sind nur Serienfahrzeuge mit Standardbereifung (ohne Allrad)
• Sämtliche Scheiben, Front- und Rückleuchten sowie Außenspiegel sind auszubauen
• Es ist zu empfehlen, dass die Inneneinrichtung entfernt wird
• Helm, Sicherheitsgurt und ein Bremslicht im hinteren Fenster sind Pflicht
• Überrollbügel muss vorhanden sein
• Startnummerntafel muss auf dem Dach sichtbar montiert sein
• Stoßfänger vorne und hinten sind nicht erlaubt (nur einen Kühlerschutz)
• Nebelmaschinen sind nicht erlaubt
• Es sind sämtliche Türen und Hauben gegen das Auffliegen während der Fahrt zu sichern
• Ein Feuerlöscher ist Pflicht
• Eine Schutzwand zwischen Fahrer und innenliegendem Kühler ist Pflicht



 

Partnerlnks

 

ddd


Design by i-cons.ch / etosha-namibia.ch